Sie befinden sich auf der Seite: Therapien/Schwerpunkttherapien
 
 
 

 

 

Eigenbluttherapie

     

     

     

    Anwendung

    Die Eigenblutbehandlung besitzt viele Anwendungsgebiete. Im Allgemeinen kann sie je nach Durchführung und individueller Verträglichkeit zu einer Steigerung des Allgemeinbefindens führen.

    Die Wirkung erstreckt sich unter anderem auf:

     

    ·       Akute und chronische Infektionen

    ·       Degenerative Prozesse (z. B. rheumatische Erkrankungen)

    ·       Blutbildungsstörungen

    ·       Immunstimulation und Rekonvaleszenz (Genesung)

    ·       Allergien und sonstige Hauterkrankungen

    ·       Durchblutungsstörungen

    ·       Beeinflussung chronischer Schmerzzustände

    ·       Verbesserung des physischen und psychischen Allgemeinbefindens

    ·       Schlafstörungen

     

     

    Bei akuten Infektionen, Bronchitis, Halsentzündungen, aber auch bei einer beginnenden Erkältung, kann die sofortige Injektion von Eigenblut plus toxi-loges® Injektionslösung eine schnelle Ausheilung bewirken.

     

     

        
 

 

 

 

 

 

 

Naturheilpraxis

Katharina Gröning

- Heilpraktikerin -

 

Schulstr. 5b

49774 Lähden

Holte-Lastrup

 

Tel.: 05964 939413

 

Termine nach Vereinbarung